Atlastherapeut

Atlastechnik – Der erste Halswirbel als Verursacher schlimmer Beschwerden

Als erster Atlas-Therapeut der Atlasrefex-Methode in Berlin leiste ich Pionierarbeit. Eine Fehlstellung des Atlaswirbels kann viele gesundheitliche Beeinträchtigungen auslösen oder mitverursachen. Zu den von der Halswirbelssäule ausgelösten Beschwerdebildern zählen, z.B. Kopf- und Nackenschmerzen, viele Formen der Migräne, Tinitus, Sehstörungen und Bluthochdruck.

Die Atlaskorrektur-Therapie ist keine neuartige Methode. Sie leitet sich von der seit Jahrzehnten unter dem Namen „Atlastherapie nach Dr. Arlen“ bekannten Methode ab. In der atlasreflex®-Korrekturmethode wird eine vorliegende Atlaswirbelfehlstellung sicher und schmerzfrei behoben.


Aktivitäten